Pflanzenschutz Hopfen

Simon Euringer
Standort Hüll

 

  • Entwicklung integrierter Strategien zur Kontrolle von Schadorganismen
  • Durchführung der amtlichen Mittelprüfung von Pflanzenschutzmitteln
  • Zusammenarbeit mit Landes- und Bundesbehörden
  • Exaktversuche zur Prüfung von Wirkstoffen und Produkten für die Zulassung im Hopfenbau
  • Erstellung von Versuchsberichten und Fachunterlagen

 

Forschungsschwerpunkte sind unter anderem:

  • Pflanzenschutzmittelversuche für Zulassung bzw. Genehmigung und für Beratungsunterlagen

 

Nähere Informationen zum Arbeitsbereich „Pflanzenschutz Hopfen“ finden Sie auf der Website der LfL Bayern:

https://www.lfl.bayern.de/ipz/hopfen/022572/index.php