Ökologische Fragen des Hopfenbaus

Dr. Florian Weihrauch & Team
Standort Hüll
  • Entwicklung von Pflanzenschutzstrategien im ökologischen Hopfenbau (Kuper- und schwefelhaltige Pflanzenschutzmittel, Quassia, Neem)
  • Prüfung produktionstechnischer Maßnahmen im ökologischen Hopfenbau
  • Einsatz von Nutzinsekten

Forschungsschwerpunkte sind unter anderem:

  • Hopfen und Biodiversität
  • Mikroverkapselte Hopfenextrakte als neuartiges biologisches Fungizid zur Bekämpfung des Falschen Mehltaus im Hopfenbau
  • Erdflohkontrolle im ökologischen Hopfenbau
  • Einsatz und Etablierung von Raubmilben zur nachhaltigen Spinnmilbenkontrolle im Hopfenbau

Nähere Informationen zum Arbeitsbereich „Ökologische Fragen des Hopfenbaus“ finden Sie auf der Website der LfL Bayern:

https://www.lfl.bayern.de/ipz/hopfen/index.php